Sonntag, 03 Mai 2015 16:45

Der Beginn ist geglückt! Die 1. Herren-Mannschaft des TCG hat mit einem 7:2-Sieg beim TC im TuS Do-Brackel einen erfolgreichen Start in die Sommersaison 2015 in der Ruhr-Lippe-Liga erzielt. Die Einzelsiege von Olli Schrinner, Fabian Kellner, Martin Lehe, Moritz Ritter und Tobias Springer sorgten bereits früh für die Entscheidung. Lediglich die Nummer 1 der Mannschaftsliste, Fabian Rönsdorf, musste sich knapp mit 6:4, 6:7 und 8:10 geschlagen geben. Von den drei abschließenden Doppeln konnten zwei gewonnen werden.

Parallel zum Sieg der "Ersten" hat die zweite Mannschaft durch einen 6:3-Sieg gegen die Aufsteiger aus Bönen einen ersten Grundstein zum Klassenerhalt in der Bezirksliga gelegt. Durch Siege von Felix Rabe, David Giese, Jens Tüllmann und Maximilian Kiefer ging der TCG mit einer 4:2-Führung in die Doppel. Durch kluges Taktieren bei den Aufstellungen konnte hier ebenfalls zwei Siege erzielt werden.


Ebenfalls aktiv waren die Damen, Damen 30 und Herren 40, jeweils in der Ruhr-Lippe-Liga. Die Damen unterlagen im Heimspiel dem TC Kamen-Methler mit 1:8, die Herren 40 blieben nach einem 2:7 gegen TC Eintracht ebenfalls punktlos. Eine unglückliche Niederlage erlitten die Damen 30, die mit 4:5 gegen TV Rot-Weiß Bönen verloren.


Am kommenden Sonntag finden dann ab 10 Uhr drei Spiele auf der Anlage statt. Die Herren empfangen BW Soest, die Damen 30 treffen auf Rechen Bochum und die Herren 40 versuchen gegen den Recklinghäuser TG den Auftaktniederlage zu korrigieren.

Mittwoch, 22 April 2015 14:54

Der erfolgreiche Nachwuchs des TCG hat erneut für Aufmerksamkeit gesorgt: Emana Music wurde zum Ende der Wintersaison Stadtmeisterin in der Alterklasse U10.

Montag, 20 April 2015 06:47

Die Junioren-Mannschaft U18 des TCG hat durch einen hervorragenden dritten Platz bei den Westfalenmeisterschaften erneut aufhorchen lassen. In dem an dem Wochenende vom 17.-19. April ausgetragenen Turnier besiegten Maximilian Rabe, Maximilian Grundmann, Moritz Erpel, Moritz Ritter, Felix Rabe und Max Kurz im Viertelfinale die Mannschaft vom TC Rot-Weiß Greven deutlich mit 5:1, ehe sie im Halbfinale dem späteren Turniersieger TC Parkhaus Wanne-Eickel unterlagen.

Das abschließende Spiel um Platz drei gegen den Nachwuchs des TC- Blau-Weiß Halle entwickelte sich dann noch zu einem wahren Krimi. Zwei glatten Siegen - jeweils 6:3, 6:3 - durch Maximilian Rabe und Moritz Ritter standen zwei Drei-Satz-Niederlagen - 7:6, 6:7, 4:10 sowie 7:5, 5:7, 8:10 - von Maximilian Grundmann und Moritz Erpel gegenüber. In den darauf folgenden Doppeln reichte dann ein Sieg, der von der Paarung M. Rabe/Grundmann eingefahren wurde. Parallel dazu musste sich das zweite Doppel geschlagen geben. Durch die Mehrzahl an gewonnenen Sätzen wurde der TCG durch ein 3:3 nach Matches Gesamtdritter des Turniers. Das Resultat kann als erneuter Nachweis der Klasse des TCG im Nachwuchsbereich angesehen werden.

Montag, 13 April 2015 06:49

"Die Saison 2015 ist hiermit eröffnet!" Mit diesen Worten leitete Uwe Planer als neuer 1. Vorsitzender des TCG die Sommersaison ein. Knapp fünfzig Mitglieder fanden sich am Sonntag gegen elf Uhr auf der Anlage ein, um gemeinsam den Frühling zu begrüßen und einen ersten Blick auf die Plätze zu werfen. Neben Sekt und Wiedersehensfreuden gab es Ehrungen der Jubilare. 

Sonntag, 01 März 2015 17:07

In einer Schweigeminute gedachte die Jahreshauptversammlung dem Gründungsmitglied und Ehrenpräsidenten Dieter Tilgner, der am 27.2. nach langjähriger Krankheit verstorben ist. "Unsere Gedanken sind bei ihm und seiner Familie", so Präsident Michael Fritsch.