Sonntag, 22 Juni 2014 18:56

U18-Junioren gewinnen Bezirksmeisterschaft

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Durch einen 6:0-Finalsieg haben die U18-Junioren des TC Grävingholz am Sonntag, dem 22.6., das Finale der Mannschafts-Bezirksmeisterschaft gewonnen. In der Endrunde setzten sich Moritz Erpel, Felix Rabe und Moritz Ritter klar in jeweils zwei Sätzen gegen ihre Kontrahenten der TG Witten von 1848 durch, ehe der topgesetzte Max Kurz sein Einzel in drei spannenden Sätzen mit 6:2, 6:7 und 11:9 ebenfalls für den TCG entschied. Mit dem bereits feststehenden Triumph im Rücken drehten die vier Nachwuchsspieler in den abschließenden Doppeln erneut auf und schickten die Gäste an diesem Spieltag mit insgesamt nur einem gewonnenen Satz auf die Heimreise. Die Endspielbesucher bekamen teils hochwertiges Junioren-Tennis zu sehen, Cheftrainer Oliver Schrinner und Mannschaftsbetreuer Carsten Ritter zeigten sich sehr erfreut über die reife Leistung der noch jungen Mannschaft.

Gelesen 4598 mal Letzte Änderung am Sonntag, 29 Juni 2014 19:01