Montag, 20 Juni 2016 08:15

Herren 40 zurück in Ruhr-Lippe-Liga Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Nachdem die Mannschaft im letzten Jahr trotz dreier Siege sehr unglücklich aus der Ruhr-Lippe Liga abgestiegen war, konnte in diesem Jahr der sofortige Wiederaufstieg geschafft werden. Nach deutlichen Siegen gegen den Huckarder TC (7:2), den TC Bochum-Süd (8:1) und den TC Brambauer (7:2), behielten die Herren 40 im entscheidenden Duell gegen die Zweitvertretung der DTK Rot-Weiß 98 auch die Oberhand. Christoph Weber und Michael Diekhans mit klaren Zweisatzsiegen, sowie Andreas Schulz mit einem hart um kämpften Einzelsieg im Matchtiebreak sorgten für 3 Einzelpunkte, Tobias Heiburg, Olaf Riese und Bernd Schwegmann mussten sich ihren Gegnern beugen und so ging man mit dem Spielstand von 3:3 in die Doppel. Nachdem Heiburg und Schulz das erste Doppel relativ schnell für sich entschieden, war es dem Doppel Diekhans/Christoph Weber vorbehalten den entscheidenden 5. Punkt zu holen, bevor auch das 3. Doppel durch Riese/Alexander Weber noch gewonnen werden konnte. Am letzten Wochenende wurde dann noch die TSG Dortmund-Ost 8:1 besiegt. Das abschließende Spiel gegen den Hammer SC wurde von den Gästen abgesagt, hätte aber auch keine Auswirkungen mehr auf den Gruppensieg gehabt.

Gelesen 2903 mal Letzte Änderung am Montag, 20 Juni 2016 08:20