Sonntag, 23 Juli 2017 18:58

Christoph Weber räumt ab

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

TCG-Urgestein Christoph Weber hat bei den Bezirksmeisterschaften in der Konkurrenz Herren-50 sowohl im Doppel als auch im Einzel am heutigen Sonntag den Titel gewonnen. An der Seite von TCG-Spieler Andreas Schulz setzte sich Christoph Weber im Doppel-Finale gegen das Verbandsligadoppel aus Bochum-Werne Meinolf Dittrich/Jochem Rüsing mit 7:5, 6:1 durch. 

Am Vormittag gewann Weber zuvor die Einzel-Konkurrenz. Nachdem das Halbfinale beim Stand von 7:6 durch Aufgabe des Gegners entschieden wurde, reichte im Endspiel ein relativ glattes 6:3, 6:1 gegen Thorsten Schneider vom TC Freigrafendamm für den Gesamtsieg. Wir gratulieren Christoph Weber und Andreas Schulz ganz herzlich!

Gelesen 1322 mal Letzte Änderung am Sonntag, 23 Juli 2017 19:22