Montag, 18 Dezember 2017 08:24

Gesichter des TCG: Guido Silberbach Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Guido Silberbach, ehemaliger Bundesligafußballer und seit 2 Jahren im TCG aktiv, ist zurzeit Mitglied der Herren40-Mannschaft. Im letzten Jahr hat er es geschafft, deutschlandweit die drittmeisten Punkte im LK-Race zu erringen. Es waren 8.485 Punkte, was nicht zur zu einem Aufstieg von LK 18 auf LK 13 geführt hat, der WTV hat auf Grund seiner offensichtlichen Klasse sogar einer Neueinstufung auf LK 8 zugestimmt.

Neben den „normalen“ Mannschaftsspielen, immerhin 11 Einzel und 10 Doppel im Winter 2016/17 und Sommer 2017, hat Guido an insgesamt 27 Turnieren teilgenommen. Bei nur 21 Niederlagen konnte er 64 Einzel gewinnen, was zu Turniersiegen bei den Helden der Kreisklasse in Lünen, dem TUI-ReisecenterCup in Bochum, der B-Konkurrenz der Dortmunder Stadtmeisterschaften und dem Titel des Gladbecker Stadtmeisters führte.

Neben Turnieren für die Deutsche Rangliste hat er auch an ersten ITF-Turnieren teilgenommen, hier werden sich die Gegner in den nächsten Jahren bestimmt noch weiter warm anziehen dürfen. Aktuell hat Guido Silberbach bereits die Punkte und Siege für einen Aufstieg in LK 7 eingefahren. Wir sind gespannt, wohin der Weg noch führen wird.

Gelesen 724 mal Letzte Änderung am Montag, 18 Dezember 2017 08:32