Mittwoch, 30 Mai 2018 13:17

Damen steigen auf - Vorfreude auf den 10. Juni Empfehlung

geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Schon vor dem letzten Spieltag sicherte sich die 1. Damenmannschaft des TC Grävingholz den Aufstieg in die Ruhr-Lippe Liga. Bereits am ersten Spieltag machten es die Damen richtig spannend, gegen den HTC Hamm ging man mit einer sicheren 4:2 Führung in die Doppel, der letzte Punkt schien Formsache zu sein. Umso erstaunter war man dann, als in allen drei Doppeln der Matchtiebreak entscheiden musste. Hier war also Nervenstärke gefragt und am Ende gingen auch alle 3 Doppel an die Grävingholzer Damen. 

Nach 2 weiteren deutlichen Siegen gegen Rot Weiß Hattingen (6:3) und Rot Weiß Bönen (8:1) kam es zum vorentscheidenden Duell mit dem TC Parkhaus Wanne-Eickel. Es fehlten an dem Tag die bislang unbesiegte Ellen Frohning und Sabrina Salzmann, aber so kam Neuzugang Marie Gerhardt zum ersten Einzeleinsatz. Genau wie Nadine Giebeler, Emana Music und Jolina Planer konnte sie ihr Einzel gewinnen. Den 5. Punkt zum Sieg sicherten die noch im Einzel unterlegenen Sandra Christ und Josie Planer. Wie immer eine starke Mannschaftsleistung auf die im Anschluss angestoßen wurde.

Am 10. Juni kommt auf der heimischen Anlage an der Evingerstr 390 der TC BW Castrop 06 zum letzten Saisonspiel für die Damen, die sich nun sogar eine Niederlage erlauben können. Parallel dazu spielt die erste Herrenmannschaft um den Gruppensieg in der Ruhr-Lippe Liga gegen die Herren vom TC Parkhaus Wanne-Eickel. Beide Mannschaften sind bislang ungeschlagen und möchten gern das Aufstiegsspiel zur Verbandsliga erreichen. Hochklassiger Tennissport ist daher garantiert. Los geht’s um 10 Uhr, der Eintritt ist frei und für das leibliche wohl sorgt das Team von Andre Klinks Schneckenhaus im TCG. Zuschauer sind herzlich willkommen.

Gelesen 827 mal Letzte Änderung am Mittwoch, 30 Mai 2018 13:20