2 Titel bei den Jugend- Hallenstadtmeisterschaften 2010

Bei den diesjährigen Hallen- Stadtmeisterschaften der Jugend auf der Anlage des DTK RW 98 sicherte sich der TC Grävingholz zwei Titel.

18 Jugendliche entsendete der TCG zu den Stadtmeisterschaften zum DTK RW 98. Hier sicherte sich Lukas Haumann zwei Titel für den Verein. Nachdem er im Sommer noch im Endspiel den Kürzeren zog, errang er diesmal souverän den Titel in der U16 Konkurrenz. Im Endspiel gewann Lukas Haumann 6:4; 6:1 gegen Maik Stubbe. Auch im Mixed behielt er an der Seite von Mareike Köhler im Endspiel die Oberhand und ging mit zwei Titeln nach Hause.

2 dritte Plätze durch Jolina Planer(U14) und Moritz Ritter(U12) rundeten das gute Ergebnis ab. Beide scheiterten im Halbfinale an den späteren Siegern der jeweiligen Konkurrenz. Für weitere vier Jugendliche des TC Grävingholz war im Viertelfinalle Endstation und verpassten den Sprung unter die letzten vier denkbar knapp.

Durch die zwei Siege und die beiden dritten Plätze war der TC Grävingholz hinter den großen Vereinen DTK RW98 und TC Eintracht der dritterfolgreichste Vereinen bei den diesjährigen Titelkämpfen der Jugend.