Montag, 29 Februar 2016 00:00 geschrieben von 
Artikel bewerten
(0 Stimmen)

Am Samstag, 23. Januar, wurde das renovierte Clubhaus unter der Leitung des neuen Pächters Andre Klink eröffnet. Das aus dem Dortmunder Westpark bekannte "Schneckenhaus" ist nun im TC Grävingholz zu finden. Geöffnet ist das Schneckenhaus täglich von 10:00 - 21:00 Uhr, der Dienstag ist wie in der Vergangenheit Ruhetag.

Wie bereits unter den Vorpächtern, Alexander und Hanna Böer, wird sonntags von 10:00 Uhr bis 14:30 Uhr im Schneckenhaus ein Brunch angeboten. Weitere Besonderheit ist die "flotte Schnecke", ein schneller Mittagstisch der besonders für die aktiven Mannschafts- und Turnierspieler attraktiv sein dürfte, Andre Klinks Versprechen lautet hier: "Innerhalb von 20 Minuten können Sie bei uns mittags essen!" 

Weiter heißt es in der offiziellen Pressemitteilung der Dortmunder Brauereien: "Jede Woche wechselt die Mittagskarte, auf der fünf verschiedene saisonale Gerichte zur Auswahl stehen. Vom Frühstück, über das Kaffeetrinken mit hausgemachten Kuchen, bis zur Currywurst zwischendurch und dem Abendessen à la carte bietet Klink‘s Schneckenhaus Vollverpflegung – für Tennisclubmitglieder, aber selbstverständlich auch für alle weiteren Gäste. Der Radweg der Route der Industriekultur führt direkt an der Haustür vorbei. Und bei dem kulinarischen Rundumangebot und dem gemütlichen Wohlfühl-Ambiente machen die Ausflügler demnächst sicherlich gern in Klink‘s Schneckenhaus Rast."

Gelesen 12217 mal Letzte Änderung am Montag, 29 Februar 2016 16:01